tarifrunde_2008

Erste Verhandlungsrunde beendet – Die zweitägige erste Verhandlungsrunde der Tarifpartner im Öffentlichen Dienst ist beendet worden. kodakompass bietet Ihnen eine Zusammenfassung der Pressemeldungen von dbb tarifunion und ver.di sowie von

Zweite Verhandlungsrunde – Die Arbeitgeber bei Bund und Kommunen legten am Ende der zweiten Verhandlungsrunde ein Angebot vor, das sie auf fünf Prozent bezifferten. Ende 2009 stünden die Arbeitnehmer schlechter

Dritte Verhandlungsrunde – Die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen wurden auf den 25. Februar vertagt. Warnstreiks angekündigt. Warnstreiks angekündigt Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten des öffentlichen

Vierte Verhandlungsrunde – Nach zweitägigen Verhandlungen ist auch die jüngste Verhandlungsrunde der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen ohne Ergebnis zu Ende gegangen. Die Verhandlungen werden am

Fünfte Verhandlungsrunde – Nach dem die Arbeitgeber kein neues Angebot vorgelegt haben, erklärten die Gewerkschaften die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst in Bund und Kommunen für gescheitert. Die Arbeitgeber haben

Schlichtung gescheitert – Die Schlichtung im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes ist gescheitert. ver.di und dbb akzeptierten den Schlichter-Vorschlag nicht. Schlichtervorschlag nicht akzeptabel Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di lehnt den Schlichtervorschlag im Tarifkonflikt

Durchbruch – 5,1 Prozent mehr Geld in diesem Jahr, 2,8 Prozent im kommenden, Arbeitszeit 39 Stunden. ver.di Tarifkommission für Tarifeinigung – Jetzt Mitgliederbefragung Die ver.di Bundestarifkommission hat am 31. März

Tarifabschluss 2008 – In den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst haben ver.di und dbb Tarifunion erhebliche Einkommenserhöhungen für die Beschäftigten bei Bund und Kommunen durchgesetzt. Durch die „vergütungsbezogene Teil-Tarifautomatik“ gelten

Bericht aus der Sicht der Mitarbeiterseite – Im ABD ist geregelt, dass die mit der Arbeitszeit und dem Entgelt im Zusammenhang stehenden Fragen zum jeweiligen Zeitpunkt Bestandteil des ABD werden.

Sitzung der Mitarbeiterseite in Kempten – Die “Einführung des Mitarbeitergespräches und Entwicklung eines Leistungsbeurteilungssystems” während der beschlossenen Projektphase ist einer der beiden Schwerpunkte der KODA-Mitarbeiterseite. Festgelegt wurde auf der Sitzung