Logo Kodakompass

ZEITSCHRIFT November 2018 – Themen: Garantiezins Versorgungskammer, Tarifänderungen, Pauschale statt Leistungsentgelt, Nachzahlung für Ausgeschiedene, Arbeitszeitkalender, Kraftfahrer, Kommission am Start, Auf den Punkt gebracht ...

Übernahme der Tarifergebnisse durch die KODA - die neuen Entgelttabellen etc. – Mehr Geld für alle ...

FÜR KIRCHENMUSIKER(INNEN) UND MESNER(INNEN): – Planungen für das Arbeitsjahr leicht gemacht...

Für KirchenmusikerInnen und MesnerInnen: – Planungen für das Jahr 2018 leicht gemacht...

ZEITSCHRIFT MÄRZ 2018 – Themen: KODA-Wahl; Amtszeitbilanz; Woran wir arbeiten; Personalia; Lehrer: Vermittlungsverfahren; Urlaub; (Flexi-)Rente+Arbeiten; Kinderbetreuungszuschuss; Entgeltgruppe 2Ü Stufe 6; Schwerbehinderte Lehrkräfte / Lehrer; Arbeitszeitnachweis; Urlaub Aushilfen; Pausenfestlegung; Stufe bei Wechsel von Kinderpfleger zu Erzieher

FLEXIRENTE – Neues Zusammenspiel von Rente und Erwerbsleben - die „Flexirente“ ab 2017 - HINWEISE ZUM NEUEN RECHTSSTAND FÜR BESCHÄFTIGTE

Zeitschrift März 2017 - SONDERAUSGABE mit Rechenhilfe – Inhalte: TVöD-Entgeltordnung - BAT-Vergütungsordnung, Eingruppierung - Höhergruppierung - Aufstiege - Stufe / Stufenzuordnung - Entgeltgruppe / Vergütungsgruppe - Fallgruppe, Anträge, Abschlüsse (Bachelor, Master), Rolle Mitarbeitervertretung (MAV) u. a.

Für KirchenmusikerInnen und MesnerInnen: – Planungen für das Jahr 2017 leicht gemacht...

Brennpunkt: TARIFEINIGUNG TEIL II – Themen: Tarifabschluss: Gewerkschaften, Einmalzahlung, Zulagen, Nachzahlung Ausgeschiedene, Praktikanten, Auszubildende / Azubis, Kirchliche Schulen - Lehrer, Reisekosten, Konflikte, Familien / Familienfreundlichkeit, Urlaub - Resturlaub, Mesner - Mesnerordnung, Arbeitszeitkalender 2017 - Mesner und Kirchenmusiker, Krankheitstage, Kita Leitung, Dienstplan, Pausen

KODA Kompass 44 | Oktober 2011 – Geballte Information auf 20 Seiten: Erfahren Sie alles über den aktuellen Verhandlungsstand zu den notwendigen neuen Entgeltordnungen für kirchenspezifische Berufe. Lesen Sie ausführlich, was die Vorschriften zum Beschäftigungsverbot Schwangerer bewirken wollen. Verstehen Sie die zahlreichen Möglichkeiten, den Übergang vom Arbeitsleben in den Ruhestand zu gestalten, die alle einzeln anschaulich und ausführlich erläutert werden.

­