Logo Kodakompass

Kindertagesstätten - Teilzeitkräfte – Auch für pädagogische MitarbeiterInnen in Kindertagesstätten gilt ab 1. Juli 2008 die 39-Stunden-Woche. Wer als Teilzeit-Beschäftigter oder -Beschäftigte mit Stundenzahl im Vertrag seinen Beschäftigungsumfang erhöhen möchte, muss dies bis 30. Juni 2008 seinem Arbeitgeber, das ist in der Regel die Kirchenstiftung, mitteilen.

2d25e9f3043146629d09c1a787a3eb2c_w120_h120_cp kodakompass.de - Nachrichten

Zeitschrift ZTR 4/2008 – Durch die Festlegung auf den TVöD in der Fassung des VKA als Referenztarifvertrag für das ABD ist die Übernahme in das kirchliche Arbeitsvetragsrecht in Bereich der bayerischen Diözesen zum Abschuss gekommen. Dr. Joachim Eder, Vorsitzender der Bayerischen Regional-KODA, hat in einem sechseitigen Artikel in der Zeitschrift für Tarif-, Arbeits- und Sozialrecht des öffentlichen Dienstes 4/2008 den gesamten Übernahmeprozess dargestellt. Der Artikel in der Übersicht:

d7ba7d068e91aaeb4ededa7f0945e4b5_w125_h167_cp kodakompass.de - Nachrichten

Gewählte Beisitzer/Stellvertreter der Mitarbeiterseite – Als KODA-Mitglied der Mitarbeiterseite im Vermittlungsausschuss: Markus Schweizer

d78f233172ff944ed0e1916704da567e_w600_h440_cp kodakompass.de - Nachrichten

Fünf Mitglieder gewählt – Die mitarbeiterseitigen Mitglieder im Vorbereitungsausschuss.

Studientag der Bayerischen Regional-KODA 2007 – Referate von Peter Böck, Wilhelm Dütz, Martin Fuhrmann und Heribert Staudacher gehalten auf dem Studientag 2007 der Bayerischen Regional-KODA sind veröffentlicht in einer 42-seitigen Broschüre unter dem Titel "Der Dritte Weg in den bayerischen Diözesen". Sie ist erhältlich zum Preis von 3,00 Euro in der Geschäftsstelle der Bayerischen Regional-KODA.Aus dem Inhalt:

Zentral-KODA – Die mitarbeiterseitigen Mitglieder der Bayerischen Regional-KODA haben vor der konstituierenden Sitzung am 1. Oktober 2008 drei Mitglieder in die Zentrale Kommission zur Ordnung des Arbeitsvertragsrechtes im kirchlichen Dienst (Zentral-KODA) gewählt.

4440c36d876e76dcaa146d12cbf86cbc_w324_h276_cp kodakompass.de - Nachrichten

Öffentlichkeitsarbeit – Die Mitarbeiterseite der Bayerischen Regional-KODA informiert die Beschäftigten durch die Zeitschrift KODA Kompass und die Internetseite kodakompass.de und die Öffentlichkeit durch Pressemeldungen. Welche Personen sind zuständig?

efbfe971702454bd0451b271d039d9a4_w142_h201_cp kodakompass.de - Nachrichten

Zeitschrift der Mitarbeiterseite – Die vollständige Übertragung des Tarifabschlusses im Öffentlichen Dienst auf den ABD-Bereich, Details der neuen Reisekostenordnung in sieben Beispielen erläutert, der Einsatz der Mitarbeiterseite für LeiterInnen von KiTas bei der umstrittenen Rückgruppierung wegen Kindern unter 3 Jahren sowie die Ergebnisse der KODA-Wahl sind die zentralen Themen des neuen KODA Kompass 34.

Arbeitsgruppe Soziales – Die Arbeitsgruppe Soziales hat am 7. Mai 2008 zum zweiten Mal getagt. Dabei wurden die Ergebnisse der Unterarbeitsgruppe "Soziallehre der Kirche" und eine Bestandsaufnahme der sozialen Aspekte des ABD ausgewertet.

Bericht aus der Sicht der Mitarbeiterseite – Eine Beschlussvorlage zur Ergänzung der staatlichen Beurteilungskriterien zur Ausgestaltung der Beurteilungskriterien für den kirchlichen Bereich wurde auf der 43. Vollversammlung der Lehrerkommission beschlossen. Außerdem beschlossen wurde, dass die Kirchliche Lehrerdienstordnung (KLDO) in ihrer jeweiligen Fassung Bestandteil des ABD ist.

Bericht aus der Sicht der Mitarbeiterseite – Im ABD ist geregelt, dass die mit der Arbeitszeit und dem Entgelt im Zusammenhang stehenden Fragen zum jeweiligen Zeitpunkt Bestandteil des ABD werden. Allerdings ergaben sich bei den einzelnen Entgeltbestandteilen Fragen, so dass genau geklärt werden musste, welche Entgeltbestandteile in welcher Weise „automatisch“ im ABD wirksam werden.

39ff46c5babc13c8e9106281f085faad_w121_h171_cp kodakompass.de - Nachrichten

Zeitschrift der Mitarbeiterseite – Das neue Heft steht ganz im Zeichen der zu Ende gehenden Amtsperiode der Bayerischen Regional-KODA: In seinem Wahlaufruf wünscht sich Erzbischof Marx eine hohe Wahlbeteiligung. Die einzelnen Mitglieder auf Mitarbeiterseite bewerten ebenso wie die beiden Vorsitzenden in einer Stellungnahme die KODA-Arbeit. Darüber hinaus finden sich viele Informationen wie man einen 400-Euro-Job „optimieren“ kann.

­